Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Diener zweier Herren

+
Jul 21 ab 20:30

Seit der Regentschaft des Großherzogs Ferdinand (1806-1814), ehemals Großherzog von Toskana, einem Habsburger, wissen wir: „In Franken fängt der Süden an.“ So verlegen wir guten Gewissens Goldonis Komödie „Il Servitore di due Padroni“ („Der Diener zweier Herren“) vom Canal Grande an den Main, er freuen uns am südländischen Charme verbunden mit fränkischem Heimatgefühl: Liebe und Leidenschaft, Irrungen und Wirrungen gewürzt mit fränkischer Küche bringen so manchen und manche in Versuchung oder auch nicht. Eine gehörige Portion Gesellschaftskritik darf nicht fehlen.…

Mehr erfahren »

1. FC Schweinfurt gegen SV Wacker Burghausen

+
Jul 23 ab 19:00
Mehr erfahren »

Status Quo – Live –

+
Jul 23 ab 20:00

Status Quo Live 2019 am Dienstag, 23. Juli 2019 um 20:00 Uhr Schloss Eyrichshof in Ebern-Eyrichshof Dafür sind Status Quo seit 1967 der Inbegriff. All diese Trümpfe werden sie einmal mehr ausspielen, wenn das Quintett im Sommer 2019 für schweißtreibende Temperaturen in Deutschland sorgt. Zwischen dem 3. Juni und 16. August lädt die britische Boogierock-Institution in acht Städten zu einem fulminanten Gute-Laune-Event mit mitreißendem Song-Showdown. Seitdem das einzige verbliebende Gründungsmitglied Francis Rossi (Leadgitarre, Gesang) in Richie Malone einen jungen, energiegeladenen…

Mehr erfahren »

Konzert: Life Of Agony

+
Jul 24 ab 20:00

Die Alternative Metaller Life Of Agony lassen es sich auch 2019 nicht nehmen, einen Abstecher nach Deutschland zu machen. Neben Auftritten auf Festivals wie dem W:O:A und dem RheinRiot stehen zwei Clubshows in Schweinfurt und Bremen auf dem Programm! Life Of Agony gründeten sich 1989 unter den musikalischen Einfluss von Bands wie Metallica, Pink Floyd und Black Sabbath in New York. Ihr Debütalbum River Runs Red (VÖ 1993) ist ein Konzeptalbum, das sich sehr intensiv mit dem Thema Suizid auseinandersetzt. Zwei…

Mehr erfahren »

Konzert: Mucho Mojo (Eintritt frei)

+
Jul 25 ab 20:00

Mucho Mojo: The early days of electric blues Die Band aus fünf Würzburger Musikern kümmert sich um die Zeit, als der Blues die Stromgitarre bekam! Uralte Songs von bekannten Gitarrenhelden, Musik aus dem Bluesdelta, Stories aus der Heimat von Voodoo & Co. und dazu eine Harp, die das Ohr rauchen lässt – das ist Mucho Mojo, benannt nach dem legendären Talisman aus dem Land am Mississippi. So gibt es ein Wiederhören mit den ehrlichen Songs von Muddy Waters, Sunny Boy…

Mehr erfahren »

Aetas moderna-der Humanismus und seine Bedeutung für unser Menschenbild

+
Jul 26 ab 17:00

Aetas moderna – der Humanismus und seine Bedeutung für unser Menschenbild Bebilderter Vortrag von und mit Dr. Stefan Schmitt Der Frühhumanist Petrarca verkündete stolz die „aetas modern“, das modere Zeitalter, das aus dem untergegangenen Geist der Antike neu entwickelt werden sollte. Es galt das Motto „ad fontes“ – zu den Quellen. Der Mensch galt den Humanisten als ein neugieriges erkenntnishungriges Wesen, dessen Individualität nun genauso behauptet wurde wie seine Würde. Das neue und moderne Menschenbild stellte das überkommene kirchliche in…

Mehr erfahren »

Angelo Kelly

+
Jul 26 ab 20:00

Angelo Kelly & Family Irish Summer Tour 2019 am Freitag, 26. Juli 2019 um 20:00 Uhr Schloss Eyrichshof in Ebern-Eyrichshof Angelo Kelly & Family bringen den „Irish Summer“ 2019 zurück nach Deutschland. Nach der erfolgreichen Open Air Tour 2018 und einer ausverkauften Weihnachtstour geht es 2019 weiter. Wer an Irland denkt, dem fallen mit Sicherheit zuerst grüne Landschaften, Dublin, Schafe, Guinness, das launenhafte Wetter und natürlich die typisch traditionelle irische Musik ein – jeder hat sein eigenes Bild von der…

Mehr erfahren »

Sommertheater Euerbach „Diener zweier Herren“

+
Jul 26 ab 20:30

Seit der Regentschaft des Großherzogs Ferdinand (1806-1814), ehemals Großherzog von Toskana, einem Habsburger, wissen wir: „In Franken fängt der Süden an.“ So verlegen wir guten Gewissens Goldonis Komödie „Il Servitore di due Padroni“ („Der Diener zweier Herren“) vom Canal Grande an den Main, er freuen uns am südländischen Charme verbunden mit fränkischem Heimatgefühl: Liebe und Leidenschaft, Irrungen und Wirrungen gewürzt mit fränkischer Küche bringen so manchen und manche in Versuchung oder auch nicht. Eine gehörige Portion Gesellschaftskritik darf nicht fehlen.…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren